Konrad Adam

De Wikipedia
Saltar a: navigation, serchar
Konrad Adam in li annu 2013

Konrad Adam es un conservativ politico e jurnalist de Germania. Il nascet li 1-im de marte 1942 in Wuppertal e esset inter li annus 2013 e 2015 un del tri parlatores del political partise Alternative por Germania. Inter 1979 e 2007 il esset redactor del Frankfurter Allgemeine Zeitung e chef-corespondent del jurnal diari Die Welt in Berlin.

Personal e professional vive[modificar | redacter fonte]

In Konrad Adam studiat classical filologie, historie e jurisprudentie in Tübingen, München e Kiel. In li annu 1971 il fat su doctoratu in li filosofic facultá del universitá de Kiel.

Pos li studies il devenit redactor del presse-agentura Deutsche Presse-Agentur. Inter 1979 e 2000 Adam esset redactor del folieton del jurnal diari Frankfurter Allgemeine Zeitung es inter li annu 2000 e 2007 chef-corespondent del jurnal diari Die Welt in Berlin.

Adam anc publicat articules in political jurnales, cultural jurnales e scientific jurnales.

Il es maritat e have tri infantes.

Publicationes (Selection)[modificar | redacter fonte]

  • 1971 Docere, delectare, movere. Zur poetischen und rhetorischen Theorie über Aufgaben und Wirkung der Literatur. Disertation, Universitá de Kiel, 1971.
  • 1996 Für Kinder haften die Eltern. Die Familie als Opfer der Wohlstandsgesellschaft. Quadriga (Beltz Verlag), Weinheim u.a. 1996, ISBN 3-88679-275-7.
  • 1998 Die Republik dankt ab. Die Deutschen vor der europäischen Versuchung. Alexander Fest, Berlin 1998, ISBN 3-8286-0037-9.
  • 1999 Staat machen. Warum die neue Mitte keine ist und wir die alte Mitte brauchen. Siedler, Berlin 1999, ISBN 3-88680-679-0.
  • 2001 Die Ohnmacht der Macht. Wie man den Staat ausbeutet, betrügt und verspielt. Siedler, Berlin 2001, ISBN 3-88680-545-X.
  • 2004 Die deutsche Bildungsmisere. Pisa und die Folgen. Propyläen, Berlin u.a. 2002, ISBN 3-549-07166-3 (Taschenbuchausgabe als Ullstein 36500, München 2004, ISBN 3-548-36500-0).
  • 2006 Die alten Griechen (= Bücher für die nächste Generation). Rowohlt, Berlin 2006, ISBN 3-87134-553-9.
  • 2009 Der kurze Traum vom ewigen Leben. Eine Gesellschaft ohne Zukunft. Manuscriptum (Landt Verlag), Waltrop u.a. 2009, ISBN 978-3-937801-55-1.
  • 2012 Kampf gegen die Natur: Der gefährliche Irrweg der Wissenschaft. Rowohlt, Berlin 2012, ISBN 978-3-87134-730-6.

Political cariera[modificar | redacter fonte]

Konrad Adam esset mult annus un membre del Cristan Democratic Union de Germania. Il apartenet al conservativ fraction del partise.